Aktion gegen Rücksichtslosigkeit und Diskriminierung (AgRuD)

Aktion gegen Rücksichtslosigkeit und Diskriminierung (AgRuD)
Königsbergstr. 5b
95448
Bayreuth
0921-23582
agrud.de

Das Beratungsangebot richtet sich an Menschen mit umweltmed. relevanten Empfindlichkeiten (Erkrankung oder Behinderung), z.B. Herzkranke, Allergiker, Asthmatiker, Heimdialysepatienten, Kontaktlinsenträger, MCS-Kranke, Hyperosmiekranke; also Menschen, die der Rücksichtnahmte ihres sozialen Umfeldes bedürfen und deshalb Unterlassungsansprüche im Zivil- oder Strafrecht geltend machen können.