Bundesverband für die Rehabilitation der Aphasiker e.V.

Klosterstr. 14
97084
Würzburg
0931-2501300

Aphasien sind erworbene Sprachstörungen. Sie treten durch die Schädigung der sprachdominanten Hirnhälfte auf bspw. durch einen Schlaganfall, ein Schädelhirntrauma oder einen Tumor. Aphasie führt dazu, dass die Betroffenen Einschränkungen beim Verstehen, Sprechen, Lesen oder Schreiben haben können. Das Ereignis an sich ist ein beträchtlicher Einschnitt im Leben der Betroffenen und ihrer Angehörigen. Es wird zu Veränderungen und ggf. Umstellungen in Alltag, Freizeit und Beruf kommen.